Kurz vor 25. Todestag: Dianas Ford in London versteigert

In London ist ein Ford versteigert worden, der Prinzessin Diana gehört hatte. Der Wagen im Auktionshaus Silverstone Auctions kam für 650.000 Pfund, umgerechnet über 760.000 Euro, unter den Hammer. Die Princess of Wales fuhr ihn von 1985 bis 1988. Sie saß selbst am Steuer, ihre Leibwächter nahmen auf der Rückbank Platz.

Dianas Todestag jährt sich am Mittwoch zum 25. Mal. Sie starb am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris.