Kurz vor Weihnachten: Sohn ersticht Mutter – und ruft unter Tränen die Polizei

Einen Tag vor dem 4. Advent und nur wenige vor Weihnachten hat ein 49 Jahre alter Mann seine Mutter erstochen – sie erlag noch in ihrer Wohnung an der Ahrensburger Straße mehreren Stichverletzungen. Ihr Sohn, der auch die Polizei rief, ist bereits geständig. Wie die MOPO erfuhr, hatte er nach der Tat den Notruf gewählt und die Beamten in die Wohnung geführt. Unter Schluchzen und Tränen soll er dann die Tötung seiner eigenen Mutter...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo