KVB-Haltestelle Ebertplatz: Aufzug soll kommende Woche wieder funktionieren

Benötigtes Ersatzteil wird am Montag geliefert und eingebaut.

Die Kölner Verkehrs-Betriebe haben angekündigt, den Anfang Februar aus dem Betrieb genommenen Aufzug an der Bahnstation am Ebertplatz in der kommenden Woche wieder für Fahrgäste zur Verfügung zu stellen.

„Bei einer Routineuntersuchung ist den Technikern aufgefallen, dass ein Tragseil beschädigt ist“, teilte Unternehmenssprecherin Gudrun Meyer am Freitag auf Anfrage des „Kölner Stadt-Anzeiger“ mit. Seitdem stand der Aufzug aus Sicherheitsgründen still.

Ersatzteil wird geliefert

Der KVB-Sprecherin zufolge soll das benötigte Ersatzteil am Montag geliefert und im Anschluss eingebaut werden. Meyer: „Ab Mittwoch fährt der Aufzug wieder.“

Bis dahin, fügt sie hinzu, stünden auch die knapp 200 Service-Mitarbeiter, die stadtweit im Streckennetz der KVB unterwegs seien, für Hilfsanfragen der Kunden zur Verfügung. (ihi)

Mehr Infos...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen