Kylie Jenner ist die erste Frau mit 300 Millionen Followern auf Instagram

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Kylie Jenner darf sich Queen of Instagram nennen: Sie ist offiziell die erste Frau der Welt, die mehr als 300 Millionen Follower auf der Plattform hat.

Kylie Jenner darf sich getrost als Queen of Instagram bezeichnen (Bild: Gregg DeGuire/FilmMagic)
Kylie Jenner darf sich getrost als Queen of Instagram bezeichnen. (Bild: Gregg DeGuire/FilmMagic)

Kylie Jenner muss auf Instagram offenbar nicht einmal sonderlich aktiv sein, um Rekorde zu brechen. In den vergangenen Wochen hat sie sich auf diesem Social-Media-Kanal eher zurückgehalten und bisweilen wochenlang nichts gepostet. Und doch hat sie nun im zarten Alter von 24 Jahren als erste Frau die Marke von 300 Millionen Abonnenten gebrochen. 

Insbesondere ihre zweite Schwangerschaft dürfte dem Reality-Star erneute Aufmerksamkeit eingebracht haben: Aktuell erwartet Kylie Jenner ihr zweites Kind mit Rapper Travis Scott. Auf besonders vielen Fotos aus jüngerer Zeit setzt sie ihren wachsenden Babybauch in Szene.

In den vergangenen Jahren hat sich Kylie Jenner zu einem der erfolgreichsten Mitglieder der Kardashians gemausert - nicht nur auf Social Media  (Bild: Scott Barbour/Getty Images)
In den vergangenen Jahren hat sich Kylie Jenner zu einem der erfolgreichsten Mitglieder der Kardashians gemausert - nicht nur auf Social Media. (Bild: Scott Barbour/Getty Images)

Cristiano Ronaldo weiterhin ungeschlagen

Mit Rekorden kennt sich das Küken des Kardashian-Klans bestens aus. 2019 wurde ihr Vermögen vom Magazin "Forbes" erstmals auf eine Milliarde Dollar geschätzt, was sie zur jüngsten Self-Made-Milliardärin der Welt machte. In den darauffolgenden Monaten begann sie ihre große Aufholtour auf Instagram und hängte zunächst ihre Halbschwester Kim Kardashian ab und 2020 schließlich Pop-Star Selena Gomez, die bis dahin die erfolgreichste Frau auf der Foto-Plattform gewesen war. 

Ungeschlagen auf Instagram ist jedoch nach wie vor Fußball-Star Cristiano Ronaldo, der Jenners Meilenstein als erste Person geknackt hat und mit mittlerweile 389 Millionen Followern an dem 400-Millionen-Meilenstein klopft. Das Instagram-Konto mit den meisten Abonnenten ist übrigens weiterhin Instagram selbst mit 460 Millionen. 

Social Media geht nicht über alles: Kylie Jenner weiß, wann Schweigen besser ist 

Jenners Funkstille Ende des vergangenen Jahres hatte indes einen ernsten Hintergrund: Bei einem Auftritt ihres Partners Travis Scott waren zehn Menschen ums Leben gekommen, als zahlreiche Fans in Richtung Bühne gestürmt waren, wo zu wenig Platz für die Menge war. Daraufhin ließ Jenner ihre Social-Media-Aktivitäten für mehrere Wochen ruhen. 

Video: Travis Scott - Nach Unglück unzertrennlich von Kylie Jenner

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.