"La La Land"-Video: Emma Stone antwortet auf süße Prom-Einladung

"La La Land"-Video: Emma Stone antwortet auf süße Prom-Einladung

Der 17-jährige Jacob Staudenmaier aus dem US-Bundesstaat Arizona wünschte sich nichts Sehnlicheres, als mit Emma Stone auf seinen Abschlussball zu gehen. Um den Hollywoodstar auf sich aufmerksam zu machen, ließ sich der junge Mann etwas ganz Besonderes einfallen: Er interpretierte für seine Prom-Einladung an die Oscar-Preisträgerin kurzerhand die Eröffnungsszene von "La La Land" neu. Nun hat seine Angebetete darauf reagiert.

"Die Leute sagen, ich sehe aus wie Ryan Gosling, aber das ist vielleicht ein bisschen weit hergeholt. Ich weiß, meine Stimme ist nicht toll, aber bitte, sei mein Prom-Date", singt Jacob Staudenmaier in dem kurzen YouTube-Clip und tänzelt dabei durch einen Stau. Das originelle Video im "La La Land"-Stil wurde innerhalb weniger Tage zu einem viralen Hit. Viele haben es zu Gesicht bekommen, auch Emma Stone selbst.

In der TV-Show "Good Morning America" verriet der Schüler am Freitag, dass er einen Brief von der Schauspielerin bekommen habe. Aus diesem las Staudenmaier unter anderem vor: "Jacob, danke für den tollsten Antrag, den ich je bekommen habe. Ich kann gar nicht sagen, was für eine Ehre das war und wie viel ich während des ganzen, wunderschön inszenierten Videos gelächelt habe."

Doch Emma Stone lässt den Schüler auch wissen, dass sie leider aus beruflichen Gründen nicht zum Abschlussball erscheinen könne: "Ich arbeite in London, aber ich hoffe, du hast die beste Zeit beim Abschlussball, und ich bin dir sehr dankbar, dass du an mich gedacht hast", so die "La La Land"-Darstellerin.

Zwar hat Emma Stone Jacob Staudenmaier abgesagt, nicht jedoch ohne ihm zuvor noch ein Kompliment zu machen. Denn eine gewisse Ähnlichkeit zu ihrem "La La Land"-Co-Star Ryan Gosling könne auch sie nicht abstreiten: "Deine Augen erinnern mich an Gosling", heißt es in ihrem Brief auch. Na wenn das nicht mal die schönste Abfuhr überhaupt ist.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen