Lahm will Karriere mit Pokalsieg in Berlin krönen

Philipp Lahm (l) will wie 2016 noch einmal den DFB-Pokal gewinnen. Foto: Kay Nietfeld

Weltmeister Philipp Lahm vom FC Bayern München möchte seine große Fußball-Karriere am 27. Mai mit einem letzten Titelgewinn im Berliner Olympiastadion krönen.

«So ein Finale wäre natürlich ein sehr, sehr schöner Abschluss», sagte der 33-Jährige zu der Aussicht, mit einem Halbfinalerfolg gegen den nationalen Rivalen Borussia Dortmund ins Endspiel des DFB-Pokals einzuziehen. Lahm könnte mit seinem siebten Pokalsieg mit Rekordgewinner Bastian Schweinsteiger gleichziehen. Ob es für den FC Bayern nach dem Champions-League-Aus gegen Real Madrid eine «gute oder sehr gute Saison» werde, hänge auch vom Pokalabschneiden ab, erklärte Lahm.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen