Lambrecht: Netzwerkbetreiber müssen mehr gegen Falschmeldungen zu Corona tun

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat an die Betreiber sozialer Netzwerke appelliert, mehr gegen Falschmeldungen zur Corona-Pandemie zu unternehmen. "Ich erwarte von den sozialen Netzwerken, dass sie ihrer Verantwortung gerecht werden", erklärte Lambrecht am Dienstag in Berlin. "Sie müssen vertrauenswürdige und relevante Informationen klar priorisieren, Fake News schnell erkennen und löschen und Accounts blockieren, die diese verbreiten."