Landgrenze zwischen Ceuta, Melilla und Marokko wieder offen

Die Landgrenzen zwischen Marokko und den spanischen Enklaven Ceuta und Melilla in Nordafrika wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag wieder geöffnet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.