Landwirtschaftsministerin Klöckner eröffnet Grüne Woche in Berlin

Ein Insektenhotel auf der Grünen Woche in Berlin

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eröffnet am Donnerstag die Internationale Grüne Woche in Berlin (Eröffnungsfeier ab 18.00 Uhr). Die Landwirtschafts- und Ernährungsmesse steht in diesem Jahr verstärkt im Zeichen der Klimadebatte. Nach Angaben der Organisatoren zählen Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und umweltfreundliche Produktionsverfahren zu den Trendthemen der 85. Ausgabe der Messe.

Für Besucher geöffnet ist die Messe vom 17. bis zum 26. Januar. 1800 Aussteller aus 72 Ländern bedeuten den Veranstaltern zufolge einen neuen Höchstwert, im vergangenen Jahr waren es 1750 Aussteller aus 61 Länder gewesen. Die Messe Berlin rechnet damit, dass insgesamt rund 400.000 Fach- und Privatbesucher zur diesjährigen Grünen Woche kommen.