"Lang lebe die Königin": Briten feiern Elisabeth II.

·Freier Autor für Yahoo

Gestern beauftragte Königin Elisabeth II. die neue britische Premierministerin Liz Truss mit der Regierungsbildung. Ein Foto des Treffens hat im Netz einen Begeisterungssturm ausgelöst.

ABERDEEN, SCOTLAND - SEPTEMBER 06: Queen Elizabeth greets newly elected leader of the Conservative party Liz Truss as she arrives at Balmoral Castle for an audience where she will be invited to become Prime Minister and form a new government on September 6, 2022 in Aberdeen, Scotland. The Queen broke with the tradition of meeting the new prime minister and Buckingham Palace, after needing to remain at Balmoral Castle due to mobility issues. (Photo by Jane Barlow - WPA Pool/Getty Images)
Dieses Foto begeistert die Briten: Königin Elisabeth II. empfängt auf Schloss Balmoral die neue Premierministerin Großbritanniens, Liz Truss. (Bild: Jane Barlow - WPA Pool/Getty Images)

Königin Elizabeth II. hat Liz Truss am Dienstag zur neuen Premierministerin Großbritanniens ernannt. Das Königshaus veröffentlichte ein Foto des Treffens auf Schloss Balmoral in Schottland – für viele Briten Anlass, ihre Königin zu feiern.

"Die Queen ist einfach wundervoll, das Vereinigte Königreich wird nie wieder eine wie sie haben", schreibt ein Nutzer auf Twitter. Er hält Elisabeth II. für "einzigartig" und wünscht, dass Gott sie segnen möge.

"Ihre Majestät sieht heute bezaubernd aus", heißt es in einem weiteren Kommentar auf derselben Plattform. Ein dritter Nutzer findet, die Königin sehe "zum ersten Mal seit einer ganzen Weile wieder wirklich glücklich aus".

Viele Nutzer weisen darauf hin, dass die Queen in ihrer Amtszeit schon insgesamt 15 Premierministerinnen und Premierminister mit der Regierungsbildung beauftragt hat. "Nur ein weiterer Rekord, den sie gebrochen hat", schreibt ein Twitterer.

"Lang lebe die Königin", ruft eine weitere Nutzerin begeistert aus. Eine andere meint: "Wie ich die Königin liebe. Möge Gott sie weiter segnen." Ein User "bedankt" sich bei der Monarchin "für alles", was sie geleistet hat.

Königin Elisabeth II. regiert das Vereinigte Königreich seit 1952. Mary Elizabeth "Liz" Truss ist erst die dritte britische Premierministerin nach Margaret Thatcher und Theresa May. Die Politikerin der Conservative Party folgt auf Parteikollege Boris Johnson, der wegen einer Reihe von Skandalen zurücktreten musste.