Nach langer Krankheit: Hollywoodlegende Donald Sutherland starb mit 88

Nach langer Krankheit: Hollywoodlegende Donald Sutherland starb mit 88

Hollywood-Veteran Donald Sutherland starb am Donnerstag (20. Juni) im Alter von 88 Jahren, wie sein Sohn, Schauspieler Kiefer Sutherland ('24') über Social Media bekanntgab. 'Deadline' berichtete, dass er nach einer "langen Krankheit" in Miami, Florida starb.

Kiefer Sutherland trauert um seinen Vater

Die Karriere des legendären Donald Sutherland begann in den frühen 1960er Jahren; seine späten Rollen in den 'Tribute von Panem'-Filmen und im Kultfilm 'Buffy - Der Vampir-Killer' machte ihn auch einem jüngeren Publikum bekannt. Sein 57 Jahre alter Sohn schrieb auf X/Twitter: "Schweren Herzens teile ich euch mit, dass mein Vater, Donald Sutherland, verstorben ist. Für mich persönlich einer der wichtigsten Schauspieler in der Geschichte des Films. Nie ließ er sich von einer Rolle einschüchtern, gut, böse oder hässlich. Er liebte, was er tat, und tat, was er liebte, und mehr kann man sich nicht wünschen. Ein gut gelebtes Leben." Dazu postete Kiefer ein Schwarzweiß-Foto, auf dem er als Kind mit seinem Vater zu sehen ist.

Die Filme von Donald Sutherland bleiben in Erinnerung

Donald Sutherland wurde für seine Rollen mit Emmy-, Golden-Globe- und Critics-Choice-Auszeichnungen geehrt - nur einen Oscar erhielt er trotz mehrfacher Nominierungen nicht. 2017 wurde ihm dann ein Ehren-Oscar für "ein Leben voller unauslöschlicher Chaktere, dargestellt mit unerschütterlicher Wahrhaftigkeit" verliehen. Im 'Tribute von Panem'-Franchise spielte er den arglistigen Präsidenten Coriolanus Snow, im Kultfilm 'Buffy - Der Vampir-Killer' den Wächter Merrick. Mit seiner Rolle des Captain Benjamin Franklin 'Hawkeye' Pierce im Film 'M*A*S*H' ging er in die Filmgeschichte ein, ebenso unvergessen sind seine Rollen als Detective John Klute in 'Klute' und als trauernder Vater John Baxter in 'Wenn die Gondeln Trauer tragen'. Donald Sutherland hinterlässt seine Ehefrau, die Schauspielerin Francine Racette, und fünf Kinder: seine Söhne Roeg, Rossif, Angus und Kiefer sowie seine Tochter Rachel und vier Enkelkinder.

Bild: Sean Thornton/Cover Images