Aus Langweiler wird Spektakel

·Lesedauer: 2 Min.
Aus Langweiler wird Spektakel
Aus Langweiler wird Spektakel

S04 kam gegen die Sandhäuser zu einem klaren 5:2-Erfolg. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Schalke enttäuschte die Erwartungen nicht.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Cèbio Soukou bediente Marcel Ritzmaier, der in der 46. Spielminute zum 1:0 einschoss. Den Ausgleich markierte Thomas Ouwejan, der nach Zuspiel von Dominick Drexler erfolgreich war (57.). Marius Bülter trug sich in der 63. Spielminute in die Torschützenliste ein. Aleksandr Zhirov versenkte die Kugel zum 3:1 für den FC Schalke 04 (71.). Kurz darauf bereitete Soukou das 2:3 von Sandhausen durch Pascal Testroet vor (73.). Bülter (75.) und Rodrigo Zalazar Martínez (81.) brachten S04 mit zwei schnellen Treffern die Vorentscheidung. Am Ende verbuchte Schalke gegen den SV Sandhausen einen Sieg.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FC Schalke 04 im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Heimmannschaft knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte S04 acht Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur fünf Niederlagen. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Schalke noch ausbaufähig. Nur sieben von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Momentan besetzen die Sandhäuser den ersten Abstiegsplatz. Mit 33 Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore in der 2. Liga ein. Nun musste sich Sandhausen schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Situation des SV Sandhausen ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den FC Schalke 04 handelte man sich bereits die dritte Niederlage am Stück ein.

Nach der klaren Niederlage gegen S04 sind die Sandhäuser weiter das defensivschwächste Team der 2. Liga.

Nächster Prüfstein für Schalke ist der FC St. Pauli (Samstag, 20:30 Uhr). Sandhausen misst sich am selben Tag mit dem SC Paderborn 07 (13:30 Uhr).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.