Laumann: Keine Ausgangssperre, wenn alle sich an die Regeln halten

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hält in der Coronakrise Ausgangssperren wie in einigen anderen europäischen Ländern in Deutschland aus jetziger Sicht nicht für erforderlich. "Ich hoffe, dass wir sie nicht brauchen", sagte Laumann am Dienstag im Deutschlandfunk. Dies gelte allerdings nur dann, wenn die bisher beschlossenen Schutzmaßnahmen eingehalten würden.