Le Pens und Macrons Parteien gehen bei Regionalwahlen in Frankreich leer aus

In der zweiten und entscheidenden Runde der Regionalwahlen in Frankreich ist die Partei der Rechtspopulistin Marine Le Pen leer ausgegangen, ebenso wie die Regierungspartei La République en Marche (LREM) von Präsident Emmanuel Macron.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.