Leben im Untergrund

Leben im Untergrund

Die Kämpfe um die letzte Rebellenhochburg in Syrien halten an - in der Provinz Idlib leben viele Menschen in prekrären Berhältnissen. Im Fußballstadion der gleichnamigen Stadt haben Menschen Zelte als Notunterkunft im Untergeschoss eingerichtet. Hunderttausende Menschen sind laut UNO seit Dezember vor den Kämpfen geflohen.