"Lebensgefahr!": Verbraucherschützer warnen vor Drogen-Champagner

Moët & Chandon ruft jetzt auch eine weitere Champagner-Charge zurück. Einige Flaschen der Sorte "Ice Impérial" sind mit Ecstasy vergiftet. Der Verzehr kann tödlich enden!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.