Werbung

Lebenslange Haft für zwei Jugendliche nach Mord an Trans-Mädchen in England

Fast ein Jahr nach der Ermordung eines Trans-Mädchens im Nordwesten Englands hat ein Gericht zwei Jugendliche zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richterin verurteilte die 16-jährige Scarlett J. und den gleichaltrigen Eddie R. wegen Mordes. (-)
Fast ein Jahr nach der Ermordung eines Trans-Mädchens im Nordwesten Englands hat ein Gericht zwei Jugendliche zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richterin verurteilte die 16-jährige Scarlett J. und den gleichaltrigen Eddie R. wegen Mordes. (-)

Fast ein Jahr nach der Ermordung eines Trans-Mädchens im Nordwesten Englands hat ein Gericht zwei Jugendliche zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richterin Amanda Yip verurteilte die 16-jährige Scarlett J. und den gleichaltrigen Eddie R. am Freitag wegen Mordes und sprach von einer "sadistischen" Tat. Eine vorzeitige Haftentlassung ist frühestens nach 20 beziehungsweise 22 Jahren möglich.

Die 16-jährige Brianna Ghey war im Februar vergangenen Jahres in der nordwestenglischen Stadt Warrington ermordet worden, Spaziergänger fanden ihre Leiche in einem Park. Die damals 15 Jahre alten Täter hatten mit einem Messer 28 Mal zugestochen - die Ermittler fanden Stichwunden am Kopf, Hals, in der Brust und im Rücken.

Nach einem vierwöchigen Prozess in Manchester hatte eine Geschworenen-Jury J. und R. schon im Dezember schuldig gesprochen, Richterin Yip verkündete nun das Strafmaß.  "Ihr seid beide an einem brutalen und geplanten Mord sadistischer Natur beteiligt gewesen", sagte sie bei der Strafmaßverkündung an die zwei Angeklagten gerichtet.

Laut der Anklage waren die beiden Jugendlichen davon besessen gewesen, jemanden zu töten. Neben diesem "Hauptmotiv" hätten sie ihr Opfer aber auch aus Hass auf Transgender getötet, sagte die Richterin.

Die Ermordung der 16-Jährigen hatte landesweit Entsetzen und Anteilnahme ausgelöst. Brianna Ghey hatte tausende Fans im Onlinedienst TikTok, war im echten Leben aber eine schüchterne Teenagerin, die unter Depressionen litt und nur selten ihr Zuhause verließ.

mid/cp