Leggings-Verbot? Promis spotten über United Airlines

Zwei Teenager durften am Sonntag nicht von Denver nach Minneapolis fliegen, weil sie Leggings trugen. Die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines verwehrte ihnen das Boarding mit der Begründung, sie seien nicht angemessen gekleidet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen