„Lehrerin des Jahres": 31-Jährige hatte Affäre mit minderjährigem Schüler

Eine Lehrerin an einer Mittelschule in Miami steht im Verdacht, eine Affäre mit einem 14-jährigen Schüler gehabt zu haben. Vor einigen Jahren hatte die 31-Jährige den Titel „Nachwuchslehrerin des Jahres" an ihrer Schule erhalten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.