Leiche in Sperrkreis um Vulkan auf La Palma entdeckt

·Lesedauer: 1 Min.
Messungen am Lavastrom (AFP/Luismi Ortiz)

Im Sperrkreis um den seit Wochen aktiven Vulkan auf der Kanaren-Insel La Palma ist eine Leiche entdeckt worden. Der Tote wurde nach Polizeiangaben am Samstagmorgen auf dem Gebiet der Gemeinde El Paso gefunden. Den Bewohnern der wegen des andauernden Lavastroms und giftiger Gase gesperrten Ortschaft war vorübergehend der Zutritt zu dem Gebiet erlaubt worden, um persönliche Gegenstände zu holen.

Eine Obduktion sollte Aufklärung über die Todesursache bringen. Bisher war durch den seit fast zwei Monaten andauernden Vulkanausbruch niemand ums Leben gekommen. Die Lavaströme des Cumbre Vieja verwüsteten jedoch bereits mehr als 1000 Hektar Land und vernichteten tausende Gebäude.

gt/ck

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.