Leipzig gewinnt letzten Test - Werner trifft

DFB-Pokalsieger RB Leipzig hat die Generalprobe vor dem Auftakt der Bundesliga-Rückrunde gegen Rekordmeister Bayern München souverän gemeistert. Gegen den tschechischen Erstligisten FK Mlada Boleslav gewannen die Leipziger nach 4x25 Minuten 4:0 (2:0). Timo Werner (73.) erzielte den Treffer zum Endstand.

Marcel Halstenberg (8.), Emil Forsberg (13.) und Andre Silva (53.) waren zuvor ebenfalls für die Mannschaft von Trainer Marco Rose erfolgreich. In der Bundesliga erwartet der RB am kommenden Freitag (20. Januar) den Tabellenführer aus München. Nach 15 Spielen liegt der Ost-Klub auf dem dritten Tabellenplatz.

Werner hatte letzte Woche zwei Monate nach seinem Syndesmoseriss das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Der Stürmer hatte die Verletzung Anfang November 2022 im Champions-League-Spiel (4:0) gegen Schachtar Donezk erlitten und folglich die Weltmeisterschaft in Katar verpasst.