Leonardo DiCaprio trauert um Film-Mom: "Sie war die Beste"

"Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa": Der Film aus dem Jahr 1993 ist inzwischen Kult: Mit dabei waren Leonardo DiCaprio, Johnny Depp, Juliette Lewis, Darlene Cates und Mary Steenburgen

Leonardo DiCaprio (42) in tiefer Trauer: Darlene Cates (1947-2017) ist gestorben. Der "Revenant"-Star spielte 1993 Cates' Sohn im Film "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa". Auf Facebook schrieb DiCaprio: "Darlene war die beste Film-Mutter, mit der ich je gearbeitet habe."

"Ihre liebenswerte Persönlichkeit und ihr unglaubliches Talent werden in den Erinnerungen der Menschen, die sie kannten und ihre Arbeit liebten, weiterleben", heißt es in dem Post weiter. "Meine Gedanken und Gebete sind in dieser schweren Zeit bei ihrer Familie."

Darlene Cates ist am Sonntag im Alter von 69 Jahren gestorben, wie ihre Schwester Sheri Cates Morgan laut "People" auf Facebook mitteilte. Sie "sei unerwartet, friedlich im Schlaf" gestorben, schrieb diese. Bekannt wurde Cates als die übergewichtige, ans Haus gefesselte Mutter von Johnny Depp (53) und DiCaprio in "Gilbert Grape". Der Film brachte dem damals 19-jährigen DiCaprio seine erste Oscar-Nominierung ein. Anschließend war Cates in verschiedenen TV-Rollen zu sehen.

Foto(s): imago/United Archives

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen