"Let's Dance": Überraschung bei den Profitänzern

(hub/spot)
Die Profis und ihre prominenten Tanzpartner müssen bei "Let's Dance" diese Jury überzeugen: Jorge González (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Die 13. "Let's Dance"-Staffel beginnt in Kürze und nun hat RTL auch bekannt gegeben, welche Profitänzer mitmachen. Neu dabei sind demnach Alona Uehlin und Nikita Kuzmin. Zudem werden Christina Luft, Isabel Edvardsson, Kathrin Menzinger, Marta Arndt, Regina Luca, Renata Lusin, Andrzej Cibis, Christian Polanc, Erich Klann, Massimo Sinató, Robert Beitsch und Valentin Lusin in der Show tanzen.

Zuschauerliebling fehlt

Auf der Liste fehlt Zuschauerliebling und Dreifachsiegerin Ekaterina Leonova.

Auf Instagram schrieb sie, ohne einen Grund zu nennen: "Meine Lieben, wie ihr schon mitbekommen habt, dieses Jahr werde ich bei Let's dance als Profi leider nicht dabei sein. Diese Nachricht hat mich sehr traurig gemacht...weil mein Herz und meine Seele immer auf der Tanzfläche bleiben."

Diese Promis sind dabei

Die RTL-Show beginnt am 21. Februar mit "Let's Dance - Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow" (20:15). Die Profitänzer bekommen es in der neuen Staffel mit diesen Promis zu tun: Ex-Fußballprofi Ailton, Komikerin Ilka Bessin, Moderator Sükrü Pehlivan, RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben, Schauspieler Martin Klempnow, Model Laura Müller, Sänger Luca Hänni, Fußballspielerin Steffi Jones, Musiker John Kelly, Artistin Lili Paul-Roncalli, Schauspieler Tijan Njie, Model Loiza Lamers, Sportler Moritz Hans und Rapperin Sabrina Setlur.

"Let's Dance" 2020: Sabrina Setlur wagt sich auf das Tanzparkett

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich werden "Let's Dance" erneut moderieren. Mit dabei sind zudem wieder die Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González.

VIDEO: Diese Stars verletzten sich bei Let’s Dance