„Let’s Dance“: Alles, was Sie zum Start von Staffel 11 wissen müssen

Am 09. März wagen sich 14 Promis aufs Tanzparkett von „Let’s Dance“. Moderiert wird die Show von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. (Bild: MG RTL D/Nadine Dilly)

Die Tanzschuhe sind geschnürt, das Parkett poliert! Am 09. März startet die elfte Staffel der beliebten RTL-Tanzshow. Auch dieses Mal wagen sich vierzehn Promis bei „Let’s Dance“ auf die Tanzfläche. Was neu ist, wer dabei ist und was Sie sonst noch zum Staffelstart wissen müssen, erfahren Sie hier.

Auch in diesem Jahr ist den Machern von „Let’s Dance“ eine erstklassige Besetzung gelungen: Moderatorin Charlotte Würdig, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht, GZSZ-Star Iris Mareike Steen, Bachelorette Jessica Paszka, Schauspielerin Tina Ruland, AWZ-Star Bela Klentze, Schauspielerin Julia Dietze, GNTM-Siegerin Barbara Meier, Comedian Ingolf Lück, Komiker Thomas Hermanns, Youtube-Stars „Die Lochis“, TV-Koch Chakall und „Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams werden sich aufs Parkett wagen.

Sie komplettieren das Feld: Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und Moderatorin Charlotte Würdig. (Bild: MG RTL D/Nadine Dilly)

Dabei wird jeder Teilnehmer der wöchentlichen Live-Sendung gemeinsam mit einem Profitänzer hart trainieren. Wer mit wem tanzt, wird allerdings erst in der Auftaktshow am 09. März verkündet. Von da an wird jedes Paar pro Woche, zwölf Shows lang, mindestens einen Tanz in den Bereichen Standard und Latein vorführen. Während die Jury die Leistung der Paare mit Punkten (1-10) bewertet, entscheidet das Publikum per SMS- oder Telefonvoting über seinen Favoriten.

Am Ende werden die Noten der Jury und die Stimmen der Zuschauer addiert. Dabei gilt das gleiche Prinzip: Das Paar mit den wenigsten Zuschauerstimmen erhält einen Punkt, das mit der höchsten Stimmenzahl 14 Punkte (bei 14 Paaren). Jede Woche muss das Paar mit der niedrigsten Wertung die Show am Ende der Sendung verlassen. In Show zwölf entscheidet sich schlussendlich, welches Paar den Titel „Dancing Star 2018“ mit nach Hause nehmen darf.

Die Jury: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (Bild: Getty Images)

Während die Jury um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez in gewohnter Besetzung aufschlägt, bringt ein hübsches Gesicht frischen Wind in den Tanzsaal. In Staffel elf wird erstmals nicht Sylvie Meis als Co-Moderatorin an der Seite von Daniel Hartwich durch die Show führen. An ihre Stelle rückt die 15 Jahre jüngere Victoria Swarovski, die selbst in der neunten Staffel der Tanz-Show, gemeinsam mit Profitänzer Erich Klann, den Siegertitel holte.

Jetzt heißt es nur noch: Prosecco kalt stellen und am Freitag, den 09. März, um 20.15 Uhr RTL einschalten.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen