Lewandowski beim Abschlusstraining für Real-Spiel dabei

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski nimmt am Abschlusstraining in München teil. Foto: Sven Hoppe

Mit dem angeschlagenen Robert Lewandowski ist der FC Bayern in die finale Vorbereitung für das Viertelfinal-Duell der Champions League gegen Real Madrid gestartet. Nach seiner Schulterprellung war der Stürmer bei der Einheit dabei.

Das Training war nur im ersten Teil für Medienvertreter offen. Torhüter Manuel Neuer, der zuletzt wegen einer Fuß-OP gefehlt hatte, arbeitete zunächst auf einem Nebenplatz. Fußball-Weltmeister Thomas Müller nahm ganz regulär am Training teil. Er hatte in den vorigen beiden Bundesligaspielen wegen einer Knöchelverletzung pausieren müssen. Das Hinspiel gegen Real steigt am Mittwoch (20.45 Uhr).

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Gruppen-Tabellen

Daten und Fakten zu Atlético Madrid

Spieler-Statistiken

Spielplan FC Bayern

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen