Von der Leyen räumt nach neuem Skandal strukturelle Probleme bei Bundeswehr ein

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat vor dem Hintergrund des Falls Franco A. und weiterer aktueller Skandale strukturelle Probleme bei der Bundeswehr eingeräumt. "Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen", sagte von der Leyen am Sonntag in einem Interview für die ZDF-Sendung "Berlin direkt". Sie kritisierte auch "falsch verstandenen Korpsgeist", durch den Informationen nicht weitergegeben wurden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen