Von der Leyens Ministerium sagt Bildtermin zu Bundeswehr-Skandal wieder ab

Das Verteidigungsministerium von Ursula von der Leyen (CDU) hat einen angekündigten Bildtermin zum jüngsten Bundeswehr-Skandal wieder abgesagt. Der Bildtermin falle aus, teilte eine Sprecherin am Donnerstag kurzfristig mit. Die Beratungen der rund hundert Führungskräfte der Bundeswehr über die Affäre um den Offizier Franco A. seien "intern", hieß es weiter.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen