"Ich liebe diesen Mann": Ringo Starr singt Loblied auf Paul McCartney

Ein Geschenk hat Ringo Starr für Paul McCartneys 80. Geburtstag zwar noch nicht, aber dafür viele warme Worte. (Bild: Mike Coppola / Getty Images)
Ein Geschenk hat Ringo Starr für Paul McCartneys 80. Geburtstag zwar noch nicht, aber dafür viele warme Worte. (Bild: Mike Coppola / Getty Images)

Gemeinsam eroberten sie die Musik-Welt, bis heute sind sie befreundet: die beiden noch lebenden Beatles Paul McCartney und Ringo Starr. Vor McCartneys 80. Geburtstag lieferte Starr nun in einem Interview eine echte Liebeserklärung an den Gitarristen.

Auch die ewig jungen Pilzköpfe haben längst ein stolzes Alter erreicht. Am Samstag, 18. Juni, feiert Gitarrist Paul McCartney seinen 80. Geburtstag. Anlass genug für Ringo Starr, einem ehemaligen Beatles-Bandkollegen eine Liebeserklärung zu machen: "Paul ist einer meiner besten Freunde und wird es bis ans Ende meiner Tage sein. Ich liebe diesen Mann", so der Schlagzeuger gegenüber "Bild am Sonntag". "Und wenn ich einen Wunsch freihätte, dann, dass er noch einmal 80 Jahre die Welt begeistert", fährt der Brite fort.

Dabei handele es sich bei Paul McCartney nicht nur um einen der treusten Menschen, die er kenne. Er sei auch einer der gefühlvollsten. "Freunde trägst du immer im Herzen. Das ist bei uns nicht anders", so Starr über seine alten Weggefährten und Musik-Legenden. "George, John, viele andere Wegbegleiter sind immer noch bei uns, wenn wir auf der Bühne stehen." Treffen würden sich die beiden noch lebenden Beatles nur selten, allerdings halten sich McCartney und Starr über Handy-Anrufe und Videokonferenzen auf dem Laufenden: "Unsere Freundschaft ist so tiefgehend, dass wir nicht ständig miteinander quatschen müssen."

Wenn sie sich sprechen, wird das Thema fortgeschrittenes Alter gerne in Scherze verpackt. "Eigentlich gehören wir ja ins Seniorenheim, aber wir touren immer noch durch die Welt", sagte Starr gegenüber "Bild am Sonntag". Die Musik halte sie "einfach jung", so der 81-Jährige.

Nach eigener Angabe ist Ringo Starr bei der Frage nach einem Geschenk für McCartney noch ratlos: "Oje, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Er hat ja auch alles", grübelt der Schlagzeuger. Möglicherweise wird es etwas, dass dem Musiker immer Freude macht: "Vielleicht eine neue Gitarre."