"Liebe meines Lebens": A$AP Rocky bestätigt Beziehung zu Rihanna

·Lesedauer: 1 Min.

Jetzt ist es raus: A$AP Rocky und Rihanna sind tatsächlich ein Paar! In einem Interview sprach der Rapper nun bereits über gemeinsame Zukunftspläne.

Als sie im Dezember 2019 gemeinsam auf einer Fashion Show erschienen, waren A$AP Rocky und Rihanna noch kein Paar.
 (Bild: 2019 Samir Hussein/WireImage/Getty Images)
Als sie im Dezember 2019 gemeinsam auf einer Fashion Show erschienen, waren A$AP Rocky und Rihanna noch kein Paar. (Bild: 2019 Samir Hussein/WireImage/Getty Images)

Nach monatelangen Spekulationen ist es nun offiziell: A$AP Rocky und Rihanna sind in einer Beziehung. Das bestätigte der Rapper, der bürgerlich Rakim Athelaston Mayers heißt, jetzt in einem Interview mit dem US-Magazin "GQ". Bereits seit 2013 flammten immer wieder Gerüchte um eine angebliche Romanze der Musiker auf. Tatsächlich sollen die beiden aber erst seit vergangenem Jahr ein Paar sein, nachdem sich Rihanna Anfang 2020 nach dreijähriger Beziehung vom saudischen Unternehmer und Milliardär Hassan Jameel getrennt hatte.

Rihanna: Musik-Comeback steht an

Im Interview erklärte Mayers, Rihanna sei die Liebe seines Lebens. Der 32-Jährige schwärmte: "Ich denke, wenn du es weißt, dann weißt du es. Sie ist die Richtige". Das vergangene Weihnachtsfest habe er zusammen mit Rihanna auf ihrer Heimat, der Karibik-Insel Barbados, verbracht. Auch gemeinsame Kinder mit der 33-Jährigen schließe er nicht aus, erzählte der US-Amerikaner: "Wenn das in meinen Sternen steht, absolut. Ich denke, ich wäre ein unglaublicher, bemerkenswerter, insgesamt wunderbarer Vater. Ich hätte ein sehr großartiges Kind."

VIDEO: Rihannes Musik-Comeback steht bevor

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.