Liebesaus für Danni Büchner? Ennesto Monté bestätigt Krisen-Gerüchte

teleschau
·Lesedauer: 2 Min.

Bis vor Kurzem schien noch alles perfekt, Danni Büchner und Ennesto Monté entwarfen sogar Pläne, auf Mallorca ein gemeinsames Haus zu erwerben. Eine vielsagende Insta-Story des Schlagersängers macht nun aber klar: Es kriselt gewaltig.

Das große Liebesgeständnis ist erst drei Monate her: TV-Auswanderin Danni Büchner enthüllte im November ihre Beziehung zu Schlagersänger Ennesto Monté, es folgten gar Pläne für ein gemeinsames Haus auf Mallorca. Steht das gemeinsame Glück nun bereits vor dem Aus? Eine inzwischen gelöschte Instagram-Story Montés heizte zuletzt Gerüchte an. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb er einen langen Text über die Beziehung, die deren baldiges Ende nahelegt. "Wir dachten, wir wären gleich, aber das sind wir bei Weitem nicht. Wir sind weder glücklich noch planen wir einen Hochzeit", stellte der 45-Jährige klar.

"Manchmal sind es die Blicke, die uns Hoffnung geben, weiter zu machen", leitete er seinen Text ein - auf dem Bild schaut sich das Pärchen tief in die Augen. "Jedoch habe ich keine Lust so zu tun, als wäre alles perfekt und wir total glücklich", fuhr Monté fort. Laut "Bild" sind diese Aussagen zwar nicht mit einer Trennung gleichzusetzen, aber offenbar gab es einen heftigen Beziehungszoff zwischen Danni und Ennesto. Während sich die aus "Goodbye Deutschland" bekannte Büchner nicht zur Instagram-Story äußern wollte, stand Ennesto Rede und Antwort.

"Wir sind unfähig, uns einfach auszusprechen"

"Ich habe nicht gesagt, dass wir uns getrennt haben. Aber es ist eben nicht alles gut", stellte der Partysänger gegenüber "Bild" klar und merkte an, dass selbiges immer von ihm erwartet werden würde. Im Interview machte er erneut eine bedeutungsschwangere Aussage zur Beziehungskrise: "Unsere Probleme müssen wir selbst lösen - oder es einfach lassen. Das klären wir unter uns."

Mit der Kommunikation haperte es zwischen der fünffachen Mutter und Monté zuletzt aber offenbar gewaltig: "Wir sind unfähig, uns einfach auszusprechen. Stattdessen machen das unsere Kinder für uns", gestand er in seiner Insta-Story. Die Kinder stammen unter anderem aus der Ehe mit Dannis verstorbenem Mann Jens Büchner und sind dem Schlagersänger inzwischen offenbar ans Herz gewachsen.