Liedermacher Zuckowski und Corona: „Die Menschen sind mir so nah wie sonst nicht“

·Lesedauer: 1 Min.

Eigentlich hatte Rolf Zuckowski in diesem Jahr viele Auftritte geplant. Dann kam Corona. Der Hamburger Liedermacher wollte der Langeweile entfliehen und widmete sich einem neuen Projekt – mit Erfolg. Rolf Zuckowski (73) ist vom Erfolg seiner diesjährigen YouTube-Beiträge überrascht worden. „Ich konnte damit nicht rechnen”, sagte Zuckowski der Nachrichtenagentur dpa. Im Frühjahr hatte Zuckowski während des ersten Corona-Lockdowns mit einem Liedergeschichtenprojekt auf YouTube begonnen und erzählt seitdem regelmäßig Hintergrundgeschichten zu seinen Liedern. Seine Follower- und Klickzahlen auf Instagram hätten sich inzwischen verzehnfacht und auf Facebook verdoppelt. Liedermacher aus Hamburg: Erfolg auf YouTube...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo