Lindner enttäuscht über Wahlausgang an der Saar

Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner hat sich enttäuscht über das erneute Scheitern seiner Partei an der Fünf-Prozent-Hürde im Saarland geäußert. "Das ist bedauerlich", sagte Lindner am Sonntagabend in der ARD. Das Saarland sei "ein schwieriges Pflaster für die FDP".