Lindner reist ins Baltikum - Gespräche über Finanzen und Militär

BERLIN (dpa-AFX) -Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) reist am Donnerstag zu einem zweitägigen Besuch ins Baltikum. Er wird mit seinen Amtskollegen der drei EU- und Nato-Partner über finanzpolitische Fragen und die politische Lage sprechen. Zunächst geht es nach Lettland und Estland. Dritte Station der Reise ist am Freitag Litauen, wo Deutschland Führungsnation ("Framework Nation") der Nato-Präsenz zur Sicherung der Ostflanke des Bündnisses ist. Die Bundesregierung hat zugesagt, in dem Land eine ganze gefechtsbereite Brigade mit etwa 4000 deutschen Soldaten zu stationieren. Litauen hat nach eigenen Angaben mit dem Bau der Infrastruktur begonnen. Absehbar kommen auch auf Deutschland zusätzliche Kosten zu.