Linke will radikale Umverteilung und außenpolitische Wende

Abschaffung der Nato, Ende aller Bundeswehreinsätze, 75 Prozent Millionärssteuer, mehr als 1000 Euro Mindestrente: Die ...

Abschaffung der Nato, Ende aller Bundeswehreinsätze, 75 Prozent Millionärssteuer, mehr als 1000 Euro Mindestrente: Die Linke zieht mit der Forderung nach radikaler Umverteilung und einer Kehrtwende in der Außenpolitik in den Bundestagswahlkampf.

„Wir wollen einen grundlegenden Bruch mit der neoliberalen Politik der letzten 25 Jahre”, sagte Parteichef Bernd Riexinger bei der Vorstellung des Wahlprogramms mit dem Titel „Sozial. Gerecht. Für alle”, das im Juni auf einem Parteitag verabschiedet werden soll.

Das Programm sieht eine steuerliche Entlastung aller Einkommen bis 7100 Euro vor. Dafür...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen