Linke fordert nach Wahl im Saarland klare Koalitionsaussage für den Bund

Die Linken haben nach dem Scheitern einer möglichen rot-roten Koalition bei der Landtagswahl im Saarland ein Bekenntnis der SPD zu einem gemeinsamen Regierungsbündnis im Bund verlangt. Die Aussagen der Sozialdemokraten im Wahlkampf seien zu "unbestimmt" gewesen, sagte Kipping am Montag in Berlin. Das habe gereicht, um die Angst vor einem solchen Bündnis zu schüren, aber nicht, um Begeisterung dafür zu entfachen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen