Linken-Politiker Hahn fordert Aufklärung über neue türkische Namensliste

Die Linksfraktion fordert von der Bundesregierung Aufklärung über eine weitere Liste türkischer Behörden mit Namen vermeintlicher Regierungsgegner, die dem Bundesinnenministerium zugegangen sein soll. Diese Liste sei im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages (PKGr) nicht erwähnt worden, erklärte dessen Vorsitzender André Hahn am Donnerstag in Berlin. Wenn es diese Liste gebe, wäre dies laut Hahn ein "gravierender Vertrauensbruch der Bundesregierung".

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen