Little Mix bestätigen Auszeit

·Lesedauer: 1 Min.
Little Mix credit:Bang Showbiz
Little Mix credit:Bang Showbiz

Little Mix legen eine Band-Pause ein.

Zuletzt häuften sich bereits die Spekulationen, wonach sich die britische Girlgroup bald eine Auszeit gönnt. Diese Gerüchte haben die drei Musikerinnen – Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock – nun selbst bestätigt. Auf Twitter veröffentlichten die ‚Sweet Melody‘-Hitmacherinnen ein Statement, in dem sie ankündigen, nach ihrer ‚Confetti‘-Tour im kommenden Frühling eine Pause einzulegen. „Es waren zehn unglaubliche Jahre, ein wundervolles, unaufhörliches Abenteuer, und wir haben das Gefühl, dass es die richtige Zeit ist, um eine Pause einzulegen, damit wir uns erholen können und an anderen Projekten arbeiten können“, verkündet die Gruppe. „Wir können euch nicht genug für eure Liebe und die durchgehende Unterstützung seit dem Beginn danken. Wir lieben euch alle so sehr.“

Ein kleines Trostpflaster gibt es aber für die Fans: Die Sängerinnen betonen, dass es keine endgültige Trennung sei. „Little Mix sind hier, um zu bleiben. Wir haben Pläne für mehr Musik, Touren und Auftritte in der Zukunft. Wir haben so viele unglaubliche Erinnerungen mit euch allen geschaffen und wir können es nicht erwarten, so viele mehr zu machen“, verspricht die Band. „Wir sind Schwestern und wir werden einander und euch, die Fans, immer in unseren Leben haben. Little Mix ist für immer.“

Bereits im Dezember 2020 hatte Jesy Nelson die Gruppe verlassen, um sich auf ihre mentale Gesundheit zu fokussieren. Dieses Jahr wurden sowohl Perrie Edwards als auch Leigh-Anne Pinnock außerdem zum ersten Mal Mutter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.