"Little Mix"-Sängerin Leigh-Anne Pinnock ist Mutter geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Leigh-Anne Pinnock und Andre Gray auf einem Event in London (Bild: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com)
Leigh-Anne Pinnock und Andre Gray auf einem Event in London (Bild: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com)

Leigh-Anne Pinnock (29) und ihr Partner, der Profi-Fußballer Andre Gray (30), sind Eltern geworden. Das verkündete die britische Sängerin, die Mitglied der Girlgroup Little Mix ist, via Instagram. Gleichzeitig überraschte die frisch gebackene Mama ihre Fans, denn sie hat Zwillinge bekommen.

Doppeltes Wunder

"Wir haben um ein Wunder gebeten, und wir bekamen zwei. Unsere Kleinen sind da", schriebt Pinnock zu einem Bild der vier kleinen Füße. Das Geschlecht oder die Namen der Babys verriet sie nicht, aber dass die beiden bereits am 16. August 2021 geboren wurden.

Gray und Pinnock sind seit 2016 ein Paar und seit dem vergangenen Jahr miteinander verlobt. Anfang Mai machte die Sängerin die Schwangerschaft öffentlich.

Band-Kollegin ebenfalls Mutter geworden

Pinnocks Band-Kollegin Perrie Edwards (28) und ihr Freund, Fußballprofi Alex Oxlade-Chamberlain (28), hatten erst am gestrigen Sonntag (22. August) ebenfalls bekannt gegeben, dass sie Eltern geworden sind. Ihr Nachwuchs kam am 21. August auf die Welt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.