Little Simz: Trost in der Musik

Little Simz credit:Bang Showbiz
Little Simz credit:Bang Showbiz

Little Simz findet Trost im Songwriting.

Die 28-jährige Rapperin, der mit bürgerlichem Namen Simbiatu Abisola Abiola Ajikawo heißt, hat es schon immer genossen, ihre Gedanken und Gefühle in einem Song zu verpacken und erklärte jetzt, dass ihr der „Zweck“ ihrer Arbeit sehr wichtig sei.

Die Musikerin sagte: „Ich habe immer Trost darin gefunden, Dinge zu Papier zu bringen. Ich kommuniziere am besten, wenn ich mich durch Schreiben ausdrücken kann. Zweck ist mir so wichtig. Ich möchte immer damit handeln. Mit Musik oder Worten denken die Leute, dass sie Geräusche hören, aber das ist es nicht – sie hören Absicht. Wenn es im Schreiben und in der Produktion vorhanden ist, ist das der Grund, warum jemand, der einen bestimmten Akkord auf dem Klavier spielt, zu Tränen rühren kann.“

Die ‚Introvert‘-Hitmacherin, die für ihre musikalischen Bemühungen einen BRIT Award gewann und am Donnerstag (10. November) den Musician Award bei den Harper's Bazaar Women of the Year Awards 2022 erhalten hat, fügte hinzu, dass sie ihren jungen Fans „alles“ geben möchte und glaubt, dass sie mit ihrem Talent von einer höheren Macht gesegnet wurde. Sie erzählte ‚Harper's Bazaar‘: „Ich hoffe, es gibt dem Publikum das Gefühl, dass es etwas Großes erlebt und gemeinsam an etwas teilhat, von dem es noch ihren Kindern in 20 Jahren erzählen wird.“