Look des Tages: Lara Stone im Minikleid mit Mega-Ausschnitt

Lara Stone setzte ihr Dekolleté mit einem Balconette-Bra in Szene. (Bild: Wenn.com)

Bei der Fabulous Fund Fair, einer Wohltätigkeitsveranstaltung der Naked Heart Foundation, zog Model Lara Stone alle Blicke auf sich. Grund dafür: ihr futuristisches Minidress aus der Herbst-Winter-Kollektion 2017/18 des Designers David Koma.

Bei diesem Outfit musste man einfach mehrmals hinschauen: verspielt und futuristisch zugleich kam der Look von Lara Stone daher. Durch einen Cut-out unterhalb des Dekolletés entstand die Optik eines tiefen V-Ausschnitts bis kurz oberhalb des Bauchnabels. Die Rundungen der Niederländerin wurden durch einen eingearbeiteten Balconette-Bra betont. Für einen Hauch von Punk-Chic sorgten die blau-silbernen Metallverzierungen, die an Sicherheitsnadeln erinnerten und die Eleganz des „kleinen Schwarzen“ auf unerwartete Weise aufbrachen.


Auch der Falteneinsatz am Rock war ein echter Blickfang und setzte die schlanken Beine Stones in Szene. Schwarze Peeptoe-Heels, eine silbern glitzernde Clutch und silberne Ringe rundeten das Outfit ab. Ihre Haare waren zu einem lockeren Dutt zusammengesteckt, sodass die hohen Wangenknochen und die markanten Gesichtszüge betont wurden.


Im Fokus des Make-ups standen die Augen, die mit schwarzem Kajal der französischen Linie „Sisley Paris UK“ dunkel umrahmt wurden. Die voluminösen Lippen wurden mit einem Lipliner von Charlotte Tilbury umrandet, ein zartes Gloss sowie ein Hauch roséfarbenes Rouge rundeten das Make-up ab.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!