Luca Hänni und Christina Luft sind stolze Hausbesitzer

Luca Hänni credit:Bang Showbiz
Luca Hänni credit:Bang Showbiz

Luca Hänni und Christina Luft haben sich zusammen ein Haus gekauft.

Lange Zeit führte das ‚Let’s Dance‘-Traumpaar, das seit Anfang des Jahres verlobt ist, eine Fernbeziehung. Dann fasste die Profitänzerin den Entschluss, zu ihrem Liebsten in die Schweiz zu ziehen. Nun haben die Turteltauben einen wichtigen Schritt zusammen gewagt: Sie haben in ein Eigenheim investiert.

Die aufregenden Neuigkeiten gab der Sänger auf Instagram bekannt. „Was für ein besonderer Moment! Jetzt gehört uns unser erstes gemeinsames Haus“, schrieb Luca. Dazu teilte er Fotos, die die Stars beim Unterschreiben des Vertrags zeigen. Beide wirken überglücklich und strahlen bis über beide Ohren in die Kamera.

Es dauerte nicht lange, bis die Glückwunschnachrichten eintrudelten. „Was für ein wunderschöner Moment“, schwärmte etwa Moderatorin Victoria Swarovski. Auch die ‚Let’s Dance‘-Stars Kathrin Menzinger, Motsi Mabuse und Marta Arndt gratulierten.

Kürzlich hatten sich Luca und Christina erste Details zu ihrer Hochzeitsplanung entlocken lassen. „Langsam wird das alles auch real. Vorher war das alles so entfernt. Man wusste, man ist verlobt, aber jetzt bilden sich so konkrete Details und dann versteht man erst, was das alles bedeutet und wie schön das Ganze ist. Wir freuen uns über jede Kleinigkeit gerade“, verriet die brünette Schönheit gegenüber RTL.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.