Lucas Cordalis: „Danis Kochkünste erinnern an Dschungelprüfung“

·Lesedauer: 1 Min.
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis credit:Bang Showbiz
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis credit:Bang Showbiz

Lucas Cordalis vergleicht Daniela Katzenbergers Kochkünste mit einer Mutprobe.

Der Schlagerstar wird in der nächsten Staffel von „Das Dschungelcamp“ als Kandidat antreten und hat dabei große Fußstapfen zu füllen. Immerhin war sein Vater Costa Cordalis der Sieger der allerersten Dschungel-Staffel von 2004. Lucas hat allerdings bereits die besten Voraussetzungen für den Dschungel, besonders was die ekelhaften Essprüfungen angeht, bei denen die Kandidaten manchmal auch lebende Insekten essen müssen. Durch die Kochkünste seiner Frau Daniela sei er bereits bestens vorbereitet.

Im Interview mir RTL scherzte der Mallorca-Auswanderer jetzt: „Ich möchte jetzt meine Frau nicht in die Pfanne hauen, aber manchmal kommt das, was sie für mich kocht, relativ nah an so eine Dschungelprüfung heran. Schatz, tut mir leid, aber es stimmt.“ Daniela wird den spaßigen Kommentar aber wohl richtig verstanden haben, denn Lucas fügte auch hinzu, dass das Paar immer sehr offen und locker miteinander umgehe. Auch das werde ihm vermutlich im Dschungel helfen, denn vor seinen Mitkandidaten werde er definitiv nicht kuschen. „Das heißt, ich muss jetzt auch nicht ständig denken: Was darf ich sagen, was nicht? Ich sage einfach alles!“ Das dürfte eine interessante „Das Dschungelcamp“-Staffel werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.