Lukaschenko: "Ich werde mein Land niemandem überlassen"

Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat die monatelangen Massenproteste gegen seine Wiederwahl als einen angeblich vom Ausland geführten "Blitzkrieg" bezeichnet. Zudem nannte er Bedingungen für seinen Machtverzicht.