Lukratives Geschäft: Instagram-Pärchen verdient 9.000 Dollar pro Foto

Lukratives Geschäft: So verdient dieses Instagram-Pärchen 9.000 Dollar pro Foto

Jack Morris und Lauren Bullen führen ein Leben wie aus dem Bilderbuch. Auf Instagram dokumentieren sie ihre Reisen rund um den Globus – und machen damit richtig viel Geld. Unglaubliche 9.000 Dollar, circa 8.440 Euro, verdienen sie pro Schnappschuss. Wie das geht? Das hat das Paar nun verraten.

Normale Instagram-User würden den Alltag von Jack Morris und Lauren Bullen vermutlich als "Life Goals" bezeichnen. Doch das Traumpaar darf all diese wunderbaren Abenteuer erleben und wird dafür auch ordentlich bezahlt. Die Follower werden Tag für Tag mehr. Morris hat inzwischen über zwei Millionen Fans, seine Liebste liegt mit 1,2 Millionen knapp dahinter.

Bekannte Marken und Tourismusunternehmen reißen sich inzwischen um eine Zusammenarbeit mit den zwei Turteltauben. Sämtliche Kosten für die Reisen übernehmen die Firmen. Sogar ein Anwesen auf Bali konnten sich Jack Morris und Lauren Bullen so leisten. Doch wie wird man zum Instagram-Star? Auf seiner offiziellen Webseite "DoYouTravel" hat der Abenteurer das Geheimnis in einer Frage-Antwort-Runde gelüftet. Zumindest ein wenig ...

"Ich bearbeite all meine Fotos im gleichen Stil", erklärt der 26-jährige Instagram-Held. So entstehe dieser "verträumte Effekt". Ein weiterer Tipp: Die Fotos am besten eine Stunde nach Sonnenaufgang knipsen. Denn das sei die ruhigste Zeit des Tages. Von der Bearbeitung mit Apps hält der Wahl-Indonesier wenig. Sein Geheimnis sei das Apple-Programm "Lightroom". Das erklärt zwar die schönen Bilder, aber noch immer nicht das Erfolgsgeheimnis des Paares. Dafür schwärmt Jack weiter:

Dass seine Freundin Lauren Bullen seine Reiselust teilt, sei für ihn wie ein wahr gewordener Traum. "Jeden Tag das zu tun, was ich möchte, ist echt schön", freut sich der Instagram-Blogger.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen