2 / 10

SAHRA WAGENKNECHT

Sahra Wagenknecht ist das bekannteste Gesicht der Partei “Die Linke”, die insbesondere für soziale Gerechtigkeit steht. Umso saurer stieß es vielen auf, dass Wagenknecht erklärte, gerne Geld für Urlaube oder Restaurants auszugeben. “Schöne Reisen machen oder in ein gutes Restaurant gehen ist Lebensqualität. Viel Geld gebe ich für Bücher oder Konzerte aus”, erklärte sie 2013 gegenüber “Bild am Sonntag”. (Bild: AP Photo/Michael Sohn)

Luxus und Geprotze: Diese 10 Politiker standen deshalb schon in der Kritik

Dass Prominente generell gut damit beraten sind, Luxus nicht übertrieben zur Schau zu stellen, erfuhr letztens der Fußballer Franck Ribéry. Der posierte medienwirksam mit einem goldenen Steak – und geriet damit ins Kreuzfeuer der Empörung. Noch sensibler ist das in der Politik: Von deutschen Politikern wie Peer Steinbrück bis zu Staatschefs wie Trump oder Erdoğan gerieten schon viele wegen Geprotze und Luxus in die Kritik.