Mädchen in Afghanistan: Mit Hidschab zur Schule

Lange Zeit waren Schulen in Afghanistan wegen der Corona-Pandemie geschlossen – dann wegen anhaltender Sicherheitsbedenken durch den Vormarsch der Taliban. Die Schulen sind jetzt zwar offen, doch wie lange Mädchen unter der Herrschaft der Islamisten noch unterrichtet werden können, ist fraglich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.