Toter Mann am Gleisbett: Sperrung! Alle Züge zwischen Hamburg und Berlin gestoppt

Die Suche nach einem mutmaßlichen Toten hat den Bahnverkehr auf der Schnellfahrstrecke Berlin-Hamburg bei Büchen (Schleswig-Holstein) am Mittwoch zum Erliegen gebracht. Wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte, waren ab 8.10 Uhr alle Schnell- und Regionalzüge zwischen Schwerin und Hamburg...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo