München-Gig: Helene Fischer wünscht Robbie Williams "Toi, toi, toi"

Sie kennen sich schon lange: Robbie Williams und Helene Fischer bei der Bambi-Verleihung im Jahr 2013. (Bild: Luca Teuchmann/Getty Images)
Sie kennen sich schon lange: Robbie Williams und Helene Fischer bei der Bambi-Verleihung im Jahr 2013. (Bild: Luca Teuchmann/Getty Images)

Der Wettergott scheint kein Fan von Helene Fischer (38) und Robbie Williams (48) zu sein. Denn wie schon in der Vorwoche beim Konzert des deutschen Schlagerstars, sagen die Wetterdienste auch für das große Konzert des britischen Popstars am Samstag (27. August) auf dem Münchner Messegelände Regen und Gewitter voraus. "Toi, toi, toi für morgen, Robbie Williams", schickte Fischer am Freitagabend in ihrem neuesten Instagram-Post einen Gruß an Williams und wünschte ihm und seinem Team damit Glück.

Helene Fischer und Robbie Williams kennen sich schon lange. 2019 brachten sie den gemeinsamen Song "Santa Baby" heraus. Dieser erschien auf seinem Weihnachtsalbum, mit ihr als Gast.

Allen voran richtet sich ihre Nachricht aber an den Veranstalter, der sich zuletzt - auch wegen des geplatzten Rammstein-Silvesterkonzerts auf der Münchner Theresienwiese - gegen viel Kritik wehrte. Zu einem Zusammenschnitt ihres Auftritts vor 130.000 Fans schrieb Fischer: "Es bleibt unvergessen für mich" und weiter "Danke an das Team der Leutgeb Entertainment Group und besonders an Dich, lieber Klaus, für deinen unermüdlichen Einsatz, gleich drei solch gigantische Shows auf die Beine zu stellen, trotz der vielen Hürden, die du nehmen musstest".

Mit "Klaus" ist Leutgeb-Eigentümer Klaus Leutgeb gemeint. Das "dritte" Konzert fand in der Woche vor Fischers Auftritt noch bei bestem Wetter statt. Der österreichische Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier (37) performte dabei vor 90.000 Fans.

Was passiert bei Schlechtwetter?

90.000 Besucherinnen und Besucher werden auch bei Robbie Williams erwartet. Sein Auftritt wird laut Veranstalter in jedem Fall stattfinden - sollte es lediglich regnen, "wie geplant". Bei einem starken Unwetter gibt es einen "Evakuierungsablauf". Gäste werden dann "in festen Gebäuden in Sicherheit gebracht". Besucherinnen und Besucher sollten an Regenschutz wie Jacke oder Poncho denken.

Das Eventgelände öffnet bereits um 12 Uhr. Der Veranstalter bittet um eine frühzeitige Anreise, damit keine erheblichen Wartezeiten entstehen. Vor Robbie Williams werden Josh Savage (31) und Lufthaus auf der Bühne stehen.

Robbie Williams feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum als Solokünstler. Am 9. September veröffentlicht der 48-Jährige zu diesem Anlass das neue Album "XXV" mit seinen größten Hits in neuen Versionen. Auch sein neuer Song "Lost" ist darauf zu finden.

VIDEO: Helene-Fischer-Konzert in München: Videos über Fans gehen viral