Mützenich: Geld aus Krisenpaket soll "sehr schnell" abrufbar sein

Die Mittel aus dem geplanten milliardenschweren Paket gegen die Corona-Krise sollen nach den Worten von SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich zügig bei den Adressaten ankommen. "Das Geld wird sehr schnell abrufbar sein", sagte er am Dienstag vor einer Fraktionssitzung im Reichstag. Es werde klar festgelegt, in welchen Fällen es Zuschüsse, Förderungen und Liquiditätshilfen gebe, "und das wird dann auch in den nächsten Tagen möglich sein".