Wenn du genug davon hast, der Fußabtreter deiner Clique zu sein

·Lesedauer: 7 Min.

„In jeder Clique, von der ich je ein Teil war, bin ich immer die Zielscheibe aller Witze gewesen“, sagt Alice*, 28. „Seitdem ich denken kann, bin ich immer der Fußabtreter für die Leute um mich herum gewesen – in der Grundschule, der Oberschule, an der Uni, bei der Arbeit, innerhalb meiner Familie. Die einzige Person, die mir nahesteht und mich nicht in diese Rolle steckt, ist mein Mann – und daran habe ich mich immer noch nicht gewöhnt.“ Von den Stereotypen, die es innerhalb einer Gruppe von Fr

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.